Die private Berufsunfähigkeitsrente als Absicherung gegen die fnanziellen Folgen einer Krankheits- oder Unfallbedingten Berufsunfähigkeit bereits ab 50 Prozent!

 

Für Heilberufler im Versorgungswerk gilt:

Eine Berufsunfähigkeitsrente wird gezahlt, wenn der Versicherte den Arztberuf,  zu 100 % nicht mehr ausüben kann.

Im Klartext bedeutet das, dass die Abgabe der Approbation die Zahlung einer nicht altersbedingten Rentenzahlung auslöst.

 

Nicht auszuschließen ist aber, dass ein niedergelassener und auch angestellter erkrankter oder verunfallter Arzt seine Tätigkeit weiterhin ausüben kann oder möchte (Approbation bleibt erhalten), schlimmstenfalls auch muss, nur eben nicht im bisherigen Umfang.

Die Einnahmen verringern sich folglich; die monatlichen Verpflichtungen (Hausfinanzierung, Leasingraten, Studienbeiträge der Kinder, etc.) in der Regel nicht. 

Daher empfiehlt es sich auch für Heilberufler, auch, wenn diese an ein ärztliches oder zahnärztliches Versorgungswerk Beiträge entrichten, sich zusätzlich für den Fall der Berufsunfähigkeit (ab 50 %) abzusichern. Nur so können erhebliche finanzielle Risiken vermieden werden.

 

Ab welchem Grad der Berufsunfähigkeit kann ich eine Rentenzahlung in Anspruch nehmen?

 

Ab 50 % festgestellter Berufsunfähigkeit in der ausgeübten Fachrichtung!

 

Wie hoch ist die monatliche Rentenzahlung in Euro?

 

Die Rentenzahlung richtet sich danach, welche Rentenhöhe Sie mit einem Versicherungsunternehmen vereinbart haben. Das liegt in Ihrem persönlichen Ermessen. Ledigliclh eine Bereicherung darf durch eine Berufsunfähigkeit nicht erfolgen. Hierzu beraten wir Sie gern!

 

Welche Rentenhöhe sollte ich privat absichern?

 

Jede Art von Versicherungen soll den worst-case Fall absichern. Daher ist es erforderlich Ihre individuell benötigte Rentenhöhe zu ermitteln. Das geschieht im persönlichen Gespräch unter Abwägung aller Aspekte.

 

Welche Angebote und Bedingungswerke sind für mich die besten?

 

Auch dieser Punkt kann und muss individuell betrachtet werden. Ihre persönlichen Umstände, auch der Gesundheitszustand und evtl. die berufliche Fachrichtung sind hier ausschlaggebend.

Als unabhängiger Versicherungsmakler haben wir dafür allerdings sehr viel Erfahrung und den Überblick über die in Frage kommenden Angebote im Portfolio.

 

Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf  - für ein unverbindliches Beratungsgespräch!

 

LISKOW - Unabhängige Finanzdienstleistungen, Inh. Michael Liskow  | liskow.finanzen@googlemail.com | fon: 0511.37 01 58 58| Fax: bitte Email-Adresse verwenden| mobil: 0159 0419 0579

to Top of Page